23.06.2016

...ein Traumkleid...

Hi ihr lieben Nähbienen. 
Heute habe ich richtig gute Laune, denn am Wochenende geht´s zum Hurricane Festival. Jihaaaaaaaaaaaaa. 


Doch vorher möchte ich euch noch ein absolutes Traumkleid zeigen, MorLeylin.


 Und, ja ich bin ein geplanter Beitrag. Ich wurde jetzt öfters gefragt, um welche Uhrzeiten ich denn meine Beiträge schreibe....also ihr Lieben. Viele machen es ja auch so, aber für die, die es noch nicht wissen, man kann die Beiträge schon lange im Voraus schreiben und die Veröffentlichung für einen bestimmten Tag / Uhrzeit planen. So auch bei diesem. 

So, nun aber zum Kleid zurück. Da hat Karlotta Klamotta aber sowas von haargenau meinen Geschmack getroffen und jihaaaaa ich hatte die Ehre dieses Kleidchen probenähen zu dürfen. Uhhhh, uhhhhh, i´m in love.


Ich liebe ja Kleider und Röcke und mag es dabei gerne Figurbetont. Es gibt auch tolle luftige Kleider, aber meine Wohlfühlzone ist dann doch ehr die engere Schiene...lach. Wobei das auch sehr tagesformabhängig ist. Das kennt ja sicher jeder, mal steht man auf und denkt, wow heute wird es knackig mit den Klamöttchen und dann gibt es diese Tage......ja diese wo ein Müllsack völlig reichen würde....

Naja für MorLeylin braucht man schon einen knacki Tag, aber hey, dieses Kleid ist ein Traum.


Die heutige Version ist schon...joahhhhhh sexy würde ich sagen. 


Durch die Teilung in der Seite könnt ihr wunderbar mit Farben und Mustern spielen, man kann es aber auch einfarbig nähen und dem ganzen so einen sportlichen Touch verleihen.


Ich liebe diesen Kragen. Zugegeben, der war etwas tricky im Probenähen, aber er ist tollllll.


Im Rücken könnt ihr mit Bindebändern oder Verschlüssen jeglicher Art arbeiten.


Und wer es nicht als Kleid mag, näht einfach die Shirtversion.
Ich bin so begeistert. Auf diesen Schnitt habe ich gewartet....oder der Schnitt auf mich??? lach...Ach egal, ich bin schockverliebt und kann euch nur raten, traut euch.


Der Schnitt ist auch für Anfänger geeignet, da er wirklich einfach und erstaunlich schnell zu nähen ist.

Es gibt ihn in den Größen 32-44.

Was sagt ihr, wie gefällt euch MorLeylin?

(Es gibt übrigens auch die Leylin für Kinder.)
____________________________________

Verlinkt bei RUMS und Zeig genähtes


Stöffchen: wunderschöne Jerseys geshoppt im Lieblingsladen Jippel









Kommentare:

  1. Das Kleid steht dir hammermaässig gut! Klasse =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank. ich mag es auch total gerne und freue mich riesig darüber. liebste grüße claudi

      Löschen
  2. superkleid!!! kannst du auch gleich für´s hurricane anlassen, die temperaturen hier sind dafür passend.lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi danke. aber fürs hurricane bleibt es zu hause, das ist glaub nicht der richtige anlass. hihi. wir freuen uns schon. liebste grüße claudi

      Löschen
  3. ein wirklich tolles Kleid. Da geh ich doch gleich mal schauen auf Dawanda. Der Schnitt könnte vielleicht etwas für mich sein :-)

    LG
    Peggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wünsche dir viel spaß beim nähen. du wirst es nicht bereuen.es ist großartig. liebste grüße claudi

      Löschen
  4. super schönes Kleid. Gefällt mir sehr. Da muss ich gleich mal nach dem Schnitt schauen,
    alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo claudia. das mach mal. es ist ein großartiger schnitt. viel spaß mit deinem neuen kleid. liebste grüße claudi

      Löschen