26.02.2015

...Liebster Award...



Uih, was es nicht alles gibt. Da finde ich unter einem meiner Posts einen superlieben Kommentar von Sandra von Schönigkeiten, mit dem Vermerk, auf ihrem Blog wartet etwas auf mich. Na da war meine Neugierde aber geweckt sag ich euch. Und schwupp, bin ich gleich mal zu ihr rübergehüpft. Ein toller Blog sag ich euch, den solltet ihr euch unbedingt anssehen.
 Aber was wartet da nun auf mich? ...... Ahhhh gefunden, Sandra hat mich, und noch einige andere neue Blogger für den "Liebster Award" nominiert.

Was das ist fragt ihr euch? Nun im Grunde geht es darum, neue Blogs mit einer Art Kennenlernspiel bekannter zu machen. 11Fragen, 11 Antworten und 11 andere Blogs für den Award nominieren und wieder 11 neue Fragen stellen.
 Ich finde das eine witzige und spannende Idee und mache daher gerne mit. 
Uih, mal sehen ob ich alle Fragen auf Anhieb beantworten kann. Das möchte also Sandra von mir wissen.

1.) Welche 10 Wörter umschreiben dich besonders gut?
...Ok, hihi, also ich würde mich mit folgenden Worten umschreiben. Chaotisch, witzig, Organisationstalent (....das wird man glaub automatisch wenn man 3 Kinder hat und voll berufstätig ist.....lach), authentisch, extrem (es gibt bei mir nur ganz oder gar nicht, wenn ich etwas will, dann gebe ich immer 200Prozent), bunt, Familienmensch, kreativ, ehrgeizig, Sport-und Tattoosüchtig. (ja, das waren jetzt 11....lach)

2.) Was würde deine Freundin sagen, ist deine beste Eigenschaft?
...oha, hm...also ich bin immer für andere da und stelle mich dabei selsbt auch mal hinten an. Für meine Liebsten würde ich einfach alles tun und immer für sie da sein. Ich denke und hoffe, dass das als eine der besten Eigenschaften genannt werden würde.

3) Wann nähst du am liebsten? Bist du eine Nachteule oder eine Morgennäherin?
...da kann ich mich tatsächlich gar nicht genau festlegen. Rein theoretisch könnte ich zu jeder Tages-und Nachtzeit nähen. Da ich aber bereits 6.30Uhr anfange zu arbeiten und erst gegen 15Uhr Feierabend habe und dann für meine eigenen Jungs noch da bin, nähe ich meißt abends. Ich würde aber nicht sagen, dass das meine Lieblingszeit ist. Denn wenn am Wochenende doch mal die Jungs ausgeflogen sind, dann kann ich auch den ganzen Tag in meinem Zimmerchen sitzen. Ich würde mich also als Rund-um-die-Uhr-und-wann-es-die-Zeit-zulässt-Nähtante bezeichnen.

4.) Was ist dein nächstes Nähprojekt auf deiner To-Sew-Liste?
...mein nächstes Projekt ist schon zugeschnitten. Es ist ein Bronte-Shirt aus weiß-schwarzem Karostoff und eine Dreieckshose für mich. Die liegt auch schon in den Startlöchern.

5.) Wen benähst du am liebsten? Kind, Mann, Hund oder dich selbst?
...*hust* da bin ich leider egoistisch. Am allerliebsten nähe ich tatsächlich für mich. Meine Jungs und meinen Mann benähe ich auch gerne, aber ich wäre doch ziemlich genervt, wenn ich mehr für die Männer im Haus als für mich nähen würde. Außerdem würde ich bei 4 Kerlen hier dann ja kaum noch dazu kommen, für mich zu nähen. Daher stehen die Männer leider hinten an. Aber ich glaube sie verkraften es.....hoffe ich....naja eine andere Wahl haben sie ja eh nicht.

6.) Gibt es ein Nähprojekt, dass du irgendwann, wenn du ganz viel Zeit und Lust hast, mal angehen möchtest?
...Eins?....ihr seid ja süß. Da gibt es aktuell ganze 3. Aber was mich davon glaube die größte Überwindung kostet ist eine Patchdecke. Keine Ahnung wieso, aber da habe ich unglaublich viel Respekt vor. Ich habe schon mit dem zuschneiden angefangen*da bin ich ein wenig stolz drauf*, aber um ehrlich zu sein....ich bin halt nicht so der geduldigste Mensch und schon das zuschneiden hat mich irre gemacht. Ich muß einfach zeitnah ein Ergebnis sehen. Und ich weiß nicht, ob mir patchen wirklich Spaß macht. Wie gesagt, ich finde solche Decken toll und habe unglaublichen Respekt vor allen, die solche tollen Decken zaubern. Aber ich glaube mich haben doch ehr Klamotten in den Bann gezogen. Naja und dann haben wir noch ein Kindersofa, welches neu bezogen werden muss und ich möchte gerne einen Streifenvorhang nähen, aber auch hier gruselt es mich schon vor dem zuschneiden......

7.) Was magst du am liebsten am Bloggen?
...keine Ahnung, ich liebe es einfach. Ich stöbere so gerne auf anderen Bloggs und bin immer begeistert, was ich so finde. Ich blogge weil ich Spaß daran habe, mein Hobby mit euch zu teilen und hoffe einfach, dass der ein oder andere eine kleine Anregung bei mir findet. Allerdings muss ich gestehen, dass ich das Schreiben noch üben muss. Aber ich bin noch blutige Bloggeranfängerin und hoffe es kommt einfach mit der Zeit. Uuuuuuuund ich brauche eine gute Kamera. Aber wie sagt man,....man wächst mit seinen Aufgaben. Ich freue mich immer über jeden Kommentar wie ein Kullerkes und finde das Bloggen einfach wesentlich schöner, als seine Werke in sozialen Netzwerken zu teilen. Denn ich denke, wer sich die Mühe macht einen Blog zu lesen, der hat auch wirklich interesse an dem jeweiligen Thema.

8.) Was sind deine Ziele für deinen Blog in den nächsten 2 Jahren?
...hm, da habe ich mir um ehrlich zu sein noch gar keine Gedanken gemacht. Das Nähen ist für mich ein tolles Hobby und bringt mir einfach unglaublich viel Spaß. Ich glaube mit dem Bloggen sehe ich es genauso. Es macht mir einfach Spaß. Ich freue mich über jeden Leser und über jeden Kommentar. Aber ein bestimmtes Ziel habe ich -aktuell- nicht. Wer weiß, vielleicht ändert sich das ja noch. Aber ich nähe ja nicht für andere, von daher muß ich auch keine Werbung für irgendwas machen. Wenn ihr Spaß habt, euch durch meinen bunten Blog zu stöbern dann ist das schon eine große Freude für mich. Mein persönliches Ziel für meinen Blog ist, dass ich das Schreiben besser lerne und ich defintiv schönere Bilder zeigen kann....aber dafür brauche ich halt erstmal eine bessere Kamera.

9.) Wieviel Zeit steckst du in deinen Blog?
...als der Blog am entstehen war, hatte ich das Gefühl den ganzen Tag damit zu verbringen. Ich mußte mich erst einmal durchwuseln, wie das alles funktioniert. Dann habe ich ständig noch was geändert, weil mir hier und da doch irgendetwas nicht gefallen hat. Jetzt bin ich glücklich mit dem "Gerüst" vom Blog und stelle dann meißt abends die Beiträge fertig. Ich schreibe aber auch mal zwischendurch und erstelle dann einen Entwurf, den ich nach und nach fertig stelle....Das ist hier übrigens auch so....ich bin seit 3 Tagen am Schreiben. Ich muss mir das einfach immer irgendwie einteilen. Aber das wird schon und ich bin mir sicher, dass ich den Post hier auch heute noch veröffentliche.

10.) Wie verbringst du am liebsten deine Abende? Gammeld auf der Couch oder produktiv an der Nähmaschine?
...das kann ich ganz schnell beantworten. Ich bin überhaupt kein Couch- und Fernsehtyp. Daher ist die Antwort eindeutig die Nämaschine. Oder, auch wenn es hier nicht zur Auswahl steht, öfter noch als an der Nähmaschine bin ich abends zum Sport in unserer Crossfitbox, ich liebe es.

11.) Wenn du die Möglichkeit bekommen würdest einen Artikel in einer Zeitschrit  veröffentlichen zu können, was wäre dein Thema?
... auch darüber habe ich mir tatsächlich noch nie Gedanken gemacht. Aber so ganz spontan aus dem Bauch heraus würde ich sicherlich einen Kombiartikel schreiben. Darin würde es auf jeden Fall um Kinder gehen und das ich es unglaublich traurig finde, dass so viele Eltern heutzutage keine Lust mehr auf ihre Kinder haben und sämtliche Aufgaben an die Einrichtungen abgeben wollen. Außerdem ist es mir eine Herzensangelegenheit Kinder und überhaupt die Familien zu mehr Bewegung und gesunder Ernährung zu bewegen. Darüber würde ich definitiv schreiben, denn ich finde es ganz gruselig, wenn Kinder mehr Ahnung vom TV-Programm als von den Spielplätzen und gesunder Ernährung haben. Nur leider wird es ihnen ja meißt nicht anders vorgelebt. Tja, jetzt fragt ihr euch sicherlich, warum gerade so ein Thema und kein Nähthema. Ganz einfach, wir haben selber 3 Kinder und in meinem Job als Tagesmutter und auch im Kindergarten, eigentlich ja überall, wird man ständig damit konfrontiert, dass viele Eltern einfach "faul" geworden sind. Kinder ja, aber bitte nicht wenn es anstrengend wird. Und da könnte ich wirklich durchdrehen. Helikoptereltern, ja das wäre auch ein Teil des Artikels. Und warum Bewegung und Ernährung? Das liegt mir einfach. Ich liebe Sport und finde die Ernährung (wir haben uns auf Paleo eingeschossen) gehört dann einfach automatisch dazu. Und wenn ich so in die Gesellschaft schaue, brauchen da viele Familien mal einen Tritt in den Popo. Das merke ich ja schon bei Gesprächen mit der eigenen Familie, wie verschoben und realitätsfremd da die Ansichten sind. Jetzt könnte ich tatsächlich ewig weiterschreiben. Aber ich soll ja hier nicht den Artikel schreiben, sondern nur das Thema. 


________________________________________

So, nun habe ich Teil 1 erfüllt und ihr einen kleinen privateren Eindruck von mir bekommen. 

Jetzt steht also Teil 2 an. Ich muss mir 11 neue Fragen ausdenken. Dann leg ich mal los.

1.) Seit wann bist du eine Nähtante und wie bist du zum nähen gekommen?

2.) Wie sieht dein Stofflager aus, bunt und flippig oder hast du ehr die Tendenz zu grau und dezent?

3.) Kaufst du Projektbezogen oder bist du ehr wie ich eine von denen "ich nehm mal 1,50m, dass reicht für alles?

4.) Was darf bei dir für einen guten Start in den Morgen defintiv nicht fehlen?

5.) Was war deine größte Nähsünde und ist sofort in der Tonne gelandet?

6.) Bist du eine ganz korrekte Nähfee, die alles genau abmisst oder ehr wie ich "piemalDaumen" und experimentierst gerne an den Schnitten rum?

7.) Was magst du lieber, Sommer oder Winter und vor allem was nähst du lieber, Sommer oder Wintersachen?

8.) Hast du ein eigenes Nähzimmer oder belagerst du immer die Küche, Wohnzimmer....?

9.) Wieviele Nähmaschinen besitzt du und welche?

10.) Wenn du eine Blume wärst, was wärst du und warum? (nicht lachen,diese Frage wurde uns letztens auch bei einer Weiterbildung gestellt und ich fand es im Nachhinein so witzig, deshalb müsst ihr da jetzt leider auch durch).

11.) Was ist der größte Wunsch in Bezug auf deinen Blog und die Zukunft deiner Näh- und Bloggerzeit.


So, geschafft. Gar nicht so einfach.
_______________________________

Jetzt such ich mal noch 11 schöne Blöggchen, die ich ganz herzlich für den "Liebster-Award" nominieren möchte.

La Schnuffte: ein traumhaft schöner Blog, in dem es neben dem Nähen auch um vegane Leckereien geht. Toll.

Hunni Nunni ein Blog von 2 Schwestern, die ebenfalls Rezepte mit vorstellen. Traumhaft schöne Nähprojekte, es lohnt sich dort immer wieder vorbeizuschauen.

Sueli die liebe Sue wird auch von mir nominiert. Sie hat einen ganz neuen Blog und näht wunderschöne Sachen.

Prinzessinholala voll die tollen Sachen gibt es bei Claudia, schaut fix vorbei.

Kaschme auch hier schau ich regelmäßig und supergerne vorbei.

NähMaMaschine auch das ist ein kleiner und süßer Blog, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Kleine Kuschelrobbe auch das ist ein kunterbunter und schöner Nähblog. Huscht mal schnell rüber.

Mellalei hier finet ihr auch tolle Männersachen und viele tolle andere Sachen.

Leli auch das ist ein ganz kreativer Blog mit vielen tollen Ideen.

Jippel das ist auch ein Blog aus Flensburg und den solltet ihr auf gar keinen Fall aus den Augen lassen.

Grenznaht und noch ein toller Flensburger Nähblog. Ihr werdet begeistert sein. Traumhaft schöne Sachen näht Katja.



Hossa,  geschafft. Es gibt so unendlich viele tolle Blogs, da ist es gar nicht so einfach sich zu entscheiden. Ich hoffe ihr nehmt die Nominierung an und ich bin ganz gespannt auf eure Antworten.


inlove@Nadelnixe









Kommentare:

  1. Wow, *you made my day* - Die letzten zwei Tage waren jobmäßig echt besch****eiden, und jetzt so eine schöne liebe Geste!!! Vielen lieben Dank! Ich mag diese Idee sehr sehr, vielen Dank, dass du dir soviel Mühe gegeben hast beim Beantworten der Fragen und beim Ausdenken neuer Fragen! Und vor allem, dass du meinen Blog in diese kleine feine Runde mit hinein genommen hast!!! Vielen lieben Dank! Dann werde ich hoffentlich in kleiner feiner Manier dies weiterführen ;-)
    Ganz herzliche Grüsse aus Berlin, Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dein blog ist toll, das habe ich gerne getan und ich freu mich auf deine antworten. liebste grüße claudi

      Löschen
  2. Vielen lieben Dank für die Zeit die du investiert hast um die Fragen zu beantworten. :-)
    Es sind wirklich sehr informative Antworten dabei, besonders gefällt mir ja Punkt 5 *lach*
    Gibt es tatsächlich eher selten finde ich aber super. ;-)

    Und froh bin ich die Blumenfrage nicht beantworten zu müssen. *brüll*
    Viel Spaß an alle Nomiierten beim beantworten der neuen Fragen.

    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ich find die blumenfrage total witzig und bin schon voll auf die antworten gespannt. es hat mir total viel spaß gemacht, auch wenn es ein paar tage gedauert hat. liebste grüße claudi

      Löschen
  3. Hab vielen lieben dank für die Nominierung und deinen lieben Kommentar, freu, freu, freu! ich versuch gern mitzumachen!
    Alles liebe Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie schön, da freu ich mich und bin ganz gespannt
      lg claudi

      Löschen
  4. Uj, da werde ich mir die Tage mal Gedanken machen. Danke für die Nominierung, aber psst" NähMaMaschine" (doppeltes "ma" in der Mitte :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah ok, änder ich gleich...wie peinlich. ich freu mich auf deine antworten. lg

      Löschen
    2. Hihi, nicht schlimm ... bin grad krank, deswegen dauert's noch einen Moment

      Löschen
    3. alles in ruhe, ich hab ja auch über mehrere tage geschrieben. gute besserung für dich. liebste grüße

      Löschen
  5. Liebe Claudi,
    vielen Dank für deinen Kommentar und die Nominierung !
    Auch wenn im Moment die Zeit ziemlich knapp bei mir ist, werde ich versuchen, mitzumachen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich katrin. ich bin schon ganz gespannt. liebe grüße

      Löschen
  6. Ui - danke für die Blumen! Ich hoffe ich kann mir für die Beantwortung Zeit lassen denn jetzt muss ich erst einmal auf all den nominierten Blogs stöbern :)
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi, natürlich kannst du dir zeit lassen. ich freue mich wenn du mitmachst. lg inlove@nadelnixe

      Löschen
    2. Geschafft! Würde mich freuen wenn du lesen kommst :o)
      LG Melanie

      Löschen
  7. Lieben Dank für die Nonimierung. Ich werde mich in den nächsten Tagen dransetzen Deine Fragen zu beantworten. Momentan hat mich doch noch 'ne Erkältung erwischt. Da geht alles langsamer.
    Herzliche Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wünsche dir gute besserung und bin gespannt auf deine antworten. lg inlove@nadelnixe

      Löschen
  8. Vielen Dank für die Nominierung :-)
    Wir machen sehr gerne mit und werden in den nächsten Tagen unseren Post dazu schreiben :-)
    Viele Grüße
    Hunni&Nunni

    AntwortenLöschen
  9. das freut mich sehr und ich bin ganz gespannt auf eure antworten. lg inlove@nadelnixe

    AntwortenLöschen