11.09.2015

...da war ja noch was...

...genau, die Einschulung...
Es ist geschafft, alle 3 Jungs sind nun Schulkinder. Anfang September wurde auch der Kleinste aus der Bande eingeschult und ich möchte diesen Freutag nutzen, um euch seine genähte Schultüte zu zeigen.


Sie sollte maritim sein und maritime Stoffe gibt es eine Menge bei Jippel.
Der untere Teil ist aus roter Baumwolle mit Ankern und anderen maritimen Bildern, die Mitte aus Piratentotenköpfen und oben habe ich mich für türkis-weiße Streifen entschieden.


Aufgehübscht ist alles mit verschiedenen Bändern und der tollen Ankerplotterfolie von der Plottermarie. Sonja hat nun gott sei dank auch ein Display mit Folien der Plottermarie im Laden.



An die untere Spitze sind auch noch ein paar Bänder als Verzierung eingenäht und eine "1" als Medaille wurde per CamSnap auch noch befestigt.









Da ich es irgendwie schade finde, dass die Schultüte nur so ein kurzes Leben hat, habe ich sie wieder (bei der vom letzten Jahr habe ich das auch schon getan) mit Füllwatte gefüllt und nun darf sie als Schultütenkissen weiterleben.












Stoffe: Baumwolle, Bänder und Plotterfolien sind alle von Jippel

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee!
    Im Nachhinein bedaure ich es ein kleines bisschen, dass bei der Einschulung der Großen genähte Schultüten (ich habe gelernt, hier heißen die Dinger Zuckertüten) noch kein Thema waren... Und nachdem ich die erste Schultüte gebastelt hatte, bekamen die beiden anderen Kinder der Gerechtigkeit wegen auch gebastelte. Aber immerhin habe ich gebastelt und nicht irgendwas kitschiges gekauft - und damit sind wir in der Grundschule auch direkt aufgefallen. Das war doch das Mädchen, bei dem alles selbst gemacht war und die Zuckertüte auch noch zum selbst genähten Kleid passte... :-)

    Viel Spaß beim Kuscheln!
    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi karen, bei unserem großen habe ich vor 4 jahren auch noch nix von genähten schultüten gewußt. aber der mittlere hat letztes jahr eine bekommen und somit war klar, dass der kleinste nun dieses jahr auch eine bekommt. liebste grüße claudi

      Löschen
  2. Hast du die direkt gefüllt? Ich hatte überlegt für unsere noch ein 'Innenkissen' zu nähen, damit man den Bezug waschen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi sue, ich habe sie direkt befüllt, an die idee mit der "innentüte" hab ich gar nicht gedacht....aber zur not ist es ja kein akt die naht nochmal aufzumachen um es ohne füllung zu waschen. liebste grüße claudi

      Löschen