28.04.2016

...ich und Blusen....



...ich und Blusen, das ist eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. In den (wenigen) gekauften habe ich mich nie wohl gefühlt. Irgendwie war das immer zu schick....also ich ziehe mich gerne mal schick an...aber es sollte sich echt und nach mir anfühlen. Und mit Blusen habe ich mich bislang immer verkleidet gefühlt. 
Daher hatte ich bislang auch nie den Drang, Blusen zu nähen und Webware kam tatsächlich bislang nur für Hosen und Röcke zum Einsatz.

Doch dann rief die liebe Claudia (Frau Liebstes) von Ki-ba-doo zum Probenähen für einen Blusenschnitt auf.


Ok, dachte ich, ich kann es ja mal versuchen. Aber um ehrlich zu sein...ich hätte nie damit gerechnet von einer so großartigen Schnitterstellerin mit ins Boot geholt zu werden. 

Doch dann.....ich konnte es gar nicht glauben, war das Glück auf meiner Seite und ich war dabei, beim Probenähen für dieses Traumteilchen.


MAcalla heißt die Version für uns Ladys und die Kinderbluse nennt sich liebevoll Calla.

Ich muss gestehen, ich hatte ein wenig Angst davor. Denn als ich den Schnitt bekam und Sachen wie Übertritt, Untertritt, Steg und Riegel gelesen habe, schwirrten unendlich viele Fragezeichen über mir.


Aber ganz ehrlich, die Anleitung von Claudi ist wirklich grandios, ich habe alles auf Anhieb verstanden und meine (insgesamt 3) Blusen sind wunderschön geworden.

Ok, man muss viel bügeln, denn gut gebügelt ist halb genäht und man sollte wirklich genau zuschneiden, auch die Einlagen.


Der Zuschnitt braucht schon seine Zeit, aber dafür macht das Nähen umso mehr Spaß und Claudi hat es geschafft aus meiner "Ich trage niemals Blusen" Einstellung eine "Boah, die stehen mir total und ich fühle mich sauwohl damit" Einstellung zu machen.


Diese Blusen, das bin ich. Ein farbenfrohes Schick, ein superschöner und variabler Schnitt.


MAcalla gibt es in kurz (so wie meine hier) und lang (als Blusenkleid/Kleidbluse), mit langen Ärmeln und Riegel zum hochknöpfen oder mit kurzen Ärmeln.


 Ihr könnt euch einen normalen Kragen, einen Bubikragen oder nur den Steg annähen. Die Knopfleiste kann offen bleiben oder ihr schließt sie nach belieben.


Wer mag, kann sich auch noch eine Brusttasche aufnähen, diese habe ich allerdings nicht genäht. 


Die Bluse ist auf jeden Fall ein Verwandlungskünstler und kann sowohl schick als auch sportlich genäht werden.
Ich habe alle aus Webware genäht, ihr könnt aber auch Jerseys verwenden.


Hach, ich bin ganz verliebt und werde mir auf jeden Fall noch mehr Blusen nähen.....wer hätte das je gedacht. Ich auf jeden Fall nicht, aber auch das zeigt mal wieder, sag niemals nie und versuche ruhig mal etwas neues. Aber bleib dir dabei selber treu.


Und das Beste ist, meine Mission Shoppingfrei scheint auch in diesem Punkt zu gelingen. Denn auch für schicke Anlässe kann ich mich nun benähen. 

Ach ich freu mich so und möchte meine schöne Schiffsbluse heute mit euch bei RUMS teilen.

Und über die Fotos freue ich mich auch wie bolle. Die sehen aus wie Katalogbilder...lach.


Sie sind alle hier bei uns in Flensburg aufgenommen. Ich hatte euch ja berichtet, dass wir uns eine Spiegelreflex gekauft haben und mein lieber Göttergatte hat darin sein neues Hobby gefunden. Er hat da total viel Lust sich auszuprobieren und das freut mich umso mehr.


Wie findet ihr meine maritime MAcalla?



Kommentare:

  1. Wunderschön! Ich habe Deine MaCalla schon auf Facebook bewundern dürfen und finde, sie ist einer der Schönsten und steht Dir richtig gut. Bitte mehr davon!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh gott, du bist ja lieb. tausend tausend dank für dein kompliment. liebste grüße claudi

      Löschen
  2. Sehr sehr schön!! ich habe auch eine gestern genäht aber aus Probestoff - das hätte aber gar nicht sein brauchen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du wirst sie lieben. ich bin mir sicher. liebste grüße claudi

      Löschen
  3. Das sieht total toll aus. Ich liebe Blau und da hat es mich sofort angezogen:) Die kleinen Boote sind einfach cool! Sehr schön geworden. Der Sommer kann kommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja die boote sind großartig. jetzt muss es nur noch sommer werden. liebste grüße claudi

      Löschen
  4. Superschön�� Ich liebe Deine Bluse und die tollen Fotos! Absolut ein Hingucker ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank. ich werde gleich ganz rot bei euren ganzen lieben kommentaren. liebste grüße

      Löschen
  5. Sehr sehr schick! Ich mag diesen Blusenschnitt besonders gern und war hin und weg, als Claudia diesen Schnitt ankündigte :)
    Dir steht diese Bluse ausgezeichnet, sieht ganz nach dir aus ;)
    LG Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe esther. ich bin auch ganz begeistert, dass ich mich nun zur bluse bekenne. liebste grüße claudi

      Löschen
  6. Eine tolle Bluse und wunderschönde Bilder.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja birgit, der schnitt ist toll, aber das weißt du ja selber auch <3 lg claudi

      Löschen