13.10.2015

...go trendy....go CASUAL...

Jaaaaaaaaaaa, es ist endlich soweit.
Vor kurzem habe ich euch ja mit einem Teaser schon Lust auf diesen neuen Schnitt vom Fadenkäfer gemacht und tadaaaaaaaaaaa.....

***********
I PROUDLY PRESENT
*****************
Ihr werdet demnächst noch mehr Casuals von mir sehen, denn ich hatte die Ehre für Carolin probenähen zu dürfen.

Casual ist ein Oversize Schnitt bis Größe 58.
Ihr könnt Casual als Langarmshirt, mit langen Bündchen oder auch als Kurzarmvariante nähen.
Als Kleid oder Shirt. 
Hinten ist Casual etwas länger geschnitten als vorne. Das mag ich in meinem Job sehr. Denn da ich als Tagesmutter immer sehr bodennah arbeite bleibt dann wenigstens der Poppo bedeckt.
Materialmäßig ist von Jersey über Strick und Sweat alles möglich.
Diese Variante hier ist aus leichtem Sommersweat, natürlich von Jippel.

Und weil es irgendwie gerade total trendy ist und ich es witzig finde, habe ich "negative Säume" gemacht (...heißt das so?)

Ich habe also die linke Stoffseite nach außen geschlagen und dann gesäumt.
Casual ist schnell genäht und für mich total perfekt für die kühlen und von mir gehassten Herbsttage.

Und schwupps ist auch mein heutiger Beitrag für den Creadienstag fertig.


Kommentare:

  1. Tolles Shirt, gefällt mir total gut.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi petra, ja es ist mega bequem und kuschelig. ein wirklich toller schnitt. und ich steh normalerweise überhaupt nicht auf oversize. liebste grüße claudi

      Löschen
  2. Sieht gut aus. Gefällt mir. Auch den Stoff finde ich sehr schön und ist gut tragbar :)
    LG Alex

    AntwortenLöschen